Sprachverwirrtes

Die AOK hat einen Zuschuss von 25.000 Euro für einen Film über Zucker in Aussicht gestellt. Das hat jemanden auf die Idee gebracht, einen Film über homöopathische Zuckerkügelchen zu drehen. Weil sowas auch einen griffigen Titel braucht, werden auf Twitter derzeit unter dem Hashtag #Hahnemovie Vorschläge gemacht. Da konnte ich natürlich auch nicht zurückstehen und habe ein bisschen mitgespielt.

Soweit so gut. Bis Twitter einen meiner Tweets irrtümlich als in estnischer Sprache geschrieben interpretierte und einen Link für die Maschinenübersetzung anbot:

Selbstverständlich musste ich Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen