Absolut, diesmal mit Mars

Noch etwas Ausbeute von der Mondfinsternis vorletzte Woche, etwa zwei Minuten vor der späteren Aufnahme von neulich entstanden. (Dafür, dass die Wolken in der friedlichen Blutmondnacht so still am Nachthimmel standen, waren erstaunlich schnell!)

Diesmal Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen

Absolut

Neulich war ja die längste absolute Mondfinsternis des Jahrhunderts, noch dazu in Mitteleuropa bestens zu beobachten. Die habe ich mir natürlich angeschaut und fotografiert. Den Rest des Beitrags lesen »