Schatten

Bei dem Wetter – tagelang mittlere dreißiger Grade, am Wochenende soll es an die 40°C gehen und sich dann auf die unteren dreißiger „abkühlen“ – fällt mir auch nicht viel besseres zu tun ein. Freibad höchstens, oder wenigstens die Füße in kaltes Wasser. Aber wer hat auf Reisen schon eine Wanne oder einen Eimer dabei, und wo kriegt man unterwegs das Wasser her. Da macht unser Reisender hier das schon ganz gut.