Globus 2.0

Globus, kennt jeder. Bunte Kugel, unbeleuchtet physikalische Darstellung der Erde, beleuchtet politische Darstellung, oder umgekehrt. Fast immer schon wenige Monate nach Anschaffung veraltet. Als Kind fand ich Globen total faszinierend (Atlanten auch) und habe mich damit in ferne Länder geträumt, mögliche interessante Wohnorte für die (selbstverständlich rein hypothetische) spätere Auswanderung gesucht und große Zusammenhänge entdeckt, etwa dass die Westküste Afrikas und die Ostküste Südamerikas gut ineinanderpassen.

Aber irgendwie sind die Dinger auch langweilig. Im Prinzip bloß aufwändige Nachttischlampen mit viel Platzbedarf und wenig Leuchtkraft. Teure Nachtleuchten für Kleinkinder sozusagen. Informationsgehalt und didaktisches Potenzial sind überschaubar und schnell ausgeschöpft. Da müsste man eigentlich Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements