Teequartett

Im Teeladen haben die Kinder neulich ein Quartettspiel geschenkt gekriegt. Ein Tee-Quartett. Da kann man viele mehr oder minder interessante Sachen über ausgewählte Teesorten aus dem Sortiment des Filialisten erfahren, etwa dass der China Lung Ching bei 70°C aufgegossen gehört und 2 Minuten ziehen soll. Oder dass Karl-Heinz, der Herbsttee – 100°C, 2 Minuten – mich von innen aufwärmt. Dass man von Brennessel nur 4 g Teeblätter für einen Liter Aufguss benötigt, von KiBa-Flip aber 28. Oder dass der Japan Shincha Kirisakura – 60°C, 3 Minuten, Bio – in Sachen Qualität auf 105 von 100 möglichen Punkten kommt.

Die allerwenigsten Kinder werden Den Rest des Beitrags lesen »

Werbeanzeigen