Und dann war da noch… (39)

… die alte Dame in Kittelschürze, mit Einkaufsroller.

Sie steht auf dem Bürgersteig vor einem schmalen Grünstreifen an einer Mauer, wo mehrere Rosenstöcke wachsen. Als ich vorbeikomme, hat sie gerade einen Zweig mit einer verblühten Blüte abgeschnitten und klemmt sich den Stengel unter ein Befestigungsgummi auf ihrem Einkaufsroller.

Sie sieht mich und erklärt: „Das ist schon mein dritter Versuch. Ich will die nachzüchten, aber bisher sind die immer eingegangen. Diese Rose ist nämlich besonders. Das ist eine alte Sorte, die gibt’s gar nicht mehr zu kaufen. Die hier [weist auf die Rose daneben, vollere Blüten mit kräftigerer Farbe] sind neugezüchtet, die brauche ich nicht. Aber die hier [wieder ihre alte Sorte]…“

Es folgt ein mehrminütiger Monolog über diese schöne alte Rosensorte, die verschiedenen Rosensorten, die Schwierigkeiten beim Ablegerziehen, usw.