Sonnenuntergang

Die untergehende Sonne verschwindet hinter dem Horizont in Form der schwarzen Silhouette eines Hauses in mehreren Hundert Metern Entfernung. Über dem Horizont golden angeleuchtete Wolken, darüber ein dunkler Wolkenstreifen, der die obere Bildhälfte fast einrahmt.

Zeit für einen Sonnenuntergang. Ich mag diese ins Dramatische spielenden Wolkenbilder. Wenn man ein bisschen an Belichtung und Kontrast herumspielt, kann man Den Rest des Beitrags lesen »


Abendhimmel

Scherenschnittartiger Horizont mit Baum, Gebäuden und rauchendem Schornstein in der Ferne unter rötlichem Abendhimmel mit ebenfalls scherenschnittartigem Wolkenband

Gleicher Blick wie neulich, aber andere Wolken später am Abend. Die alternative Aufnahme überzeugt mich nicht recht. Dafür Den Rest des Beitrags lesen »


Abendwolken

Abendhimmel mit Wolken, in der oberen Bildhälfte von der Sonne beleuchtet, in der unteren Hälfte sehr dunkel

Neulich, kurz vor Sonnenuntergang


18:08 Uhr

Eigentlich war es 18:07 Uhr und irrsinnig kitschig: Den Rest des Beitrags lesen »


Am Hafen

Im richtigen Licht gesehen haben angegammelte Industrieanlagen für mich einen unwiderstehlichen Charme. Ganz in der Nähe Den Rest des Beitrags lesen »


Abgestellt

lkw_im_sonnenuntergang

 


Betrachtungen

Bei Sonnenuntergang kann man alle möglichen Dinge fotografisch oft schön in Szene setzen. Man braucht nicht viel dazu und hat trotzdem hübsche, manchmal spektakuläre Bilder im Kasten.

sonnenuntergang_pfaelzerwald_silhouette

Was ich witzig finde ist, wie man mit vergleichsweise geringfügig veränderten Einstellungen aus einer wenig aufregenden Allerweltssituation tolle Bilder herauskitzeln kann. Dieselbe Szene sieht mit bloßem Auge nämlich so aus: Den Rest des Beitrags lesen »


Ein Sonnenuntergang

sonnenuntergang

Als stünde der erste Stock in Flammen…

(Man muss nur zur richtigen Zeit am richtigen Ort vorbeikommen.)


Fotos und Kalendersprüche

Spaziergang am Rhein, romantischer Sonnenuntergang. Klassische Jagdsituation für Fotografen. Genauer: Typisches Motiv für kitschlastige Fotokalenderbilder. Meine Handyknipse ist der Situation natürlich nicht wirklich gewachsen, aber einen Hauch der schönen Abendstimmung fängt sie dann doch irgendwie ein:

fotografische_spielerei_handy

Nun hatte ich zufällig die Möglichkeit, direkt anschließend das gleiche Bild mit einer richtigen Kamera zu schießen. Es handelt sich dabei um eine Canon EOS 1100D mit einem gängigen Objektiv von Canon mit einer Brennweite von, glaube ich, 35 bis 70mm.

Ich habe einfach mal ganz unbedarft draufgehalten. Von Hand geregelt habe ich nur den Bildausschnitt, den Rest hat die Kamera vollautomatisch gemacht: Den Rest des Beitrags lesen »