Am Ende wird alles gut

Der Titel dieses Beitrags stammt von der Fassade des zum Abriss vorgemerkten ehemaligen Borgwürfels, nicht weit von der Tür, durch die ich das gute Ende fotografiert habe: