Versalzen

Früher hat man ja gegen Eis auf dem Gehweg gern Salz gestreut. Das ist zwar nur so mittelwirksam und hat viele schädliche Nebenwirkungen, aber egal. Es war einfach und billig, und man konnte mit überschaubarem Aufwand der Pflicht nachkommen.

Mittlerweile ist Salzstreuen auf Gehwegen in Deutschland fast überall ausdrücklich verboten. Anwohner müssen die Bürgersteige anderweitig schnee- und eisfrei machen. Erstaunlich viele Läden verkaufen trotzdem Streusalz (und man könnte Den Rest des Beitrags lesen »


Krähe im Baum

Krähe sitzt in einer kahlen Baumkrone; Vogel und Zweige heben sich silhouettenhaft gegen den grauen Winterhimmel ab.

Man sitzt so im Baum und träumt (oder, so wie die sich meistens anhören, eher gnätzt) vor sich hin. Den Rest des Beitrags lesen »


Morgensonne im Wald (2)

Waldweg wie ein Tunnel unter winterkahlen Bäumen, ein Stück weiter leuchtet die Morgensonne quer auf den Weg

Ich war die Tage wieder im Wald unterwegs. Jetzt im Winter ist die Stelle von neulich nicht ganz so idyllisch wie damals, aber immerhin. Sogar Den Rest des Beitrags lesen »


Dickicht

Waldrand passt nicht ganz, das ist eher Gebüsch als Wald. Und jahreszeitbedingt natürlich ohne Laub. Viel Farbe ist deshalb wieder nicht drin heute.


Farblos

Die Sonnenblumen sind derzeit auch eher farblos.


Wintersonne (2)

Etwas trüb, aber besser als gar keine Sonne…


Rot-Grün

Diesmal kleinteiliger als hier. Und die Farben sind echt, ich habe wirklich nicht an der Farbsättigung gedreht!


Wintersonnenblumen

Viel Farbe gibt es da nicht, aber bei Sonne Den Rest des Beitrags lesen »


Gullydeckel

Nach einer frostigen Nacht gab es hübschen Eisbewuchs in den Löchern des Gullydeckels.


Eisblume

Jetzt ist es dann doch noch kalt geworden…