Überbleibsel

Da haben sie die alten Holzsschwellen durch Betonschwellen ersetzt. An dieser Stelle haben sie irgendweshalb sechs Holzsschwellen liegenlassen. Am Nachbargleis übrigens auch, und es gibt noch mehrere solche Stellen. Die Betonschwellen sind augenscheinlich schon ein paar Jahre alt, da hätte das seitdem durchaus jemand Zuständigem auffallen können. Es wird also Absicht sein und kein Versehen.

Ich kenne mich mit Eisenbahnbau natürlich nicht aus, aber ich kann mir aus dem Stand keinen sinnvollen Grund vorstellen, weshalb man an mehreren Stellen je eine Handvoll Holzsschwellen liegenlässt, wenn man eigentlich sowieso fast überall Betonschwellen einbaut. Für die Auswahl und Größe dieser Stellen gibt es keinen für Laien ersichtlichen Grund, es ist immer einfach ein Stück gerader Strecke.

Vielleicht hatten sie noch einen Eimer Carbolineum übrig, den sie aufbrauchen wollten und mussten deshalb ein paar Holzschwellen behalten. Oder es ist eine verschlüsselte Botschaft an durchreisende Ufos, sozusagen das High-Tech-Äquivalent zum guten alten Kornkreis. Merkwürdig…

Werbeanzeigen

4 Kommentare on “Überbleibsel”

  1. cimddwc sagt:

    Vielleicht haben sie mal von der einen Seite her die Gleise erneuert und Züge von der anderen Seite noch am Bahnhof halten lassen, danach umgekehrt, und dabei war der Baubereich halt nicht überlappend? Dass die paar Meter für die Züge nötig waren, ist wohl eher unwahrscheinlich, aber vielleicht stand da ein provisorischer Prellbock, der dann einfach gedreht wurde?

    Gefällt 1 Person

  2. gnaddrig sagt:

    Vielleicht. Aber so einen Prellbock hätte man ja beim Drehen mühelos zehn Meter weiter auf ein Stück Gleis mit neuen Schwellen schieben können.

    Gefällt 1 Person

  3. Könnten folgende Gründe sein:

    Holzschwellen übertragen Vibrationen weit weniger als andere Materialien, deshalb sind sie das bevorzugte Material für Brücken in Wohngebieten.

    Wegen der gegenüber Betonschwellen geringeren Höhe werden Holzschwellen insbesondere dort verlegt, wo die Bettungsstärke begrenzt ist. Das betrifft Brücken, Tunnel und andere Überwerfungsbauwerke.

    Entnommen: https://de.wikipedia.org/wiki/Bahnschwelle

    Liken

  4. gnaddrig sagt:

    Das könnte natürlich sein. Muss die Tage mal nachschauen, ob sich diese kurzen Holzschwellenstrechen über alle Bahnsteige ziehen. Oder ich frag mal wen von der Bahn, mal sehen…

    Liken


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.