Spezialbriefkasten

Behördenschriftverkehr wollen Sie bitte in den eigens dafür vorgesehenen Briefkasten an der Max-Mustermann-Straße/Beispielplatz einwerfen. Für Urlaubsgrüße gibt es den Postkartenkasten an der Fernwehallee.

Am Grafikdesign müssten die allerdings noch etwas feilen – man sieht deutlich, dass sie großzügig angefangen haben, dann um die Wortmitte anfingen, enger zu schreiben, und das F dann doch nicht mehr auf der Klappe untergebracht haben. Hoffentlich kommt niemand auf die Idee dort Brie einzuwerfen, Liebes- oder nicht. Obwohl, da wird ja täglich gelehrt, der Käse würde schnell entdeckt, vermutlich lange bevor da Schlimme Dinge passieren könnten.

Bei meinem Vater im Büro hatte mal wer einen ohnehin schon rezenten Käse auf dem Fensterbrett über der Heizung hinter der schweren, bodenlangen Gardine vergessen. Es hat damals viele vollgestunkene Tage gedauert, bis das Paket gefunden und entfernt wurde.


One Comment on “Spezialbriefkasten”

  1. Mindsplint sagt:

    Igitt 😷

    Gefällt mir


In den Wald hineinrufen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.