Tunnelblick (2)

Irgendwann im Januar, freihand geschossen. An den Zweigen hängen alte Blätter, keine Fledermäuse…


Trüb

trueb


Abgewetzt

abgewetzt

Schmuddelig-graue Betonhochhäuser ducken sich unter dräuenden Wolkentürmen, in der Dämmerung oder vor einem Gewitter. Ein düsteres, beklemmendes Gemälde, finde ich.

Eigentlich Den Rest des Beitrags lesen »


Sommerhimmel

Und so sieht es eigentlich aus, unten auf dem Boden.


Zusammengewürfelt


Wolkenloch

Am Abend vor dem ersten Schnee habe ich bei einem Spaziergang noch dieses Bild geschossen:

baeume_und_wolken

Da war es noch ganz und gar herbstlich, nasskaltwindig, aber ohne jede Andeutung von Schnee oder Winterwetter. So schnell kann sich das ändern.

Jetzt kann man im Schnee schon wieder schreiben


Dramatisch

dramatisch


Wolken als Rahmen

Konturlose Schleierwolken können in Verbindung mit mieser Auflösung und minderwertiger Optik manchmal hübsche Effekte ergeben:

wolkenrahmen

Dass ich mit dem Handy hier keine Chance auf ein gutes Foto hatte, war mir klar. Ich habe trotzdem mal draufgehalten, es kostet ja nichts.

Beim Sichten musste ich stutzen. Den Rest des Beitrags lesen »